Die Baden-Württembergische Meisterschaft am Wochenende war für 23 Eisläufer des Tus -Stuttgart und deren Trainer sehr erfolgreich!

IMG 20190209 WA0194

 

 

Ich konnte endlich an einem Wettkampf teilnehmen und es genießen, unseren Läufern beim Glänzen zuzusehen und jedem persönlich zu gratulieren. Es war für mich das Highlight der Saison und ich habe jede Minute des Wettbewerbs genossen. Jeder Läufer hat dem Wettbewerb etwas Positives gebracht und persönliche Ziele wurden erreicht. Die Verbesserung, die jeder Läufer in dieser Saison gemacht hat, hat mich stolz gemacht. Dieses Wochenende gab es Tränen ... Tränen der Trauer, Frustration, aber auch Freudentränen. Egal was auf dem Eis geschah, jeder Läufer stand stolz bei der Siegerehrung und zeigte während des gesamten Wettbewerbs Sportlichkeit. Im vierten Jahr in Folge gewann der Tus-Stuttgart die Joachim Schilling Pokal für die meisten Punkte in den Kategorien Kunstläufer und Anfänger. Weiter so!

Eure Mary 

 

Baden-Württembergische Nachwuchsmeisterschaft Ergebnisse
Baden-Württembergische Meisterschaft Ergebnisse

 

 

 

 

Kunstläufer Mädchen 1
5. Platz Carina Ferenczi        
6. Platz Olivia Proll 

Kunstläufer Mädchen 2
1. Platz Julie Consigny
2. Platz Celine Hagedorn
3. Platz Aliya Di Miro
10. Platz Vanesa Riensche

Kunstläufer Jungen
2. Platz Egor Vasilyev
6. Platz Edgard Shapiro    
7. Platz Lukas Ferenczi
Anfänger Mädchen 1
10. Platz Lilly Luft
Anfänger Mädchen 2
5. Platz Aljona Schewtschenko     
8. Platz Gwen Forcke
Anfänger Mädchen 3
6. Platz Noemi Brune
9. Platz Alisa Zaifert
10. Platz Julia Schorn
 Neulinge A Mädchen
2. Louisa Brand
3. Platz Slata Dzutseva  

Nachwuchs B Mädchen
6. Platz Emma Consigny
 

Nachwuchs A Mädchen
3. Platz Lara Penkert
4. Platz Diana Schäfer
6. Platz Tessa Groh
7. Platz Sabrina Seehaus

   
 Junioren Damen
3. Platz Jocy Pelka